Musik & Chöre

Die Neue Marienkirchengemeinde zeichnet sich aus durch eine Vielfalt an Chören und Kirchenmusik.

Alle Chöre proben wöchentlich außerhalb der Schulferien.

Informationen zu den Kinder- und Jugendchören erhalten Sie bei Michaela Frind, zur Kantorei der Marienkirche bei Torsten Wille und zum Blockflötenensemble bei Katja Riedel (Tel. 212 64). 

AKTUELL

Haydn: Die Schöpfung

Nach langer Corona-Pause führt die Kantorei der Marienkirche nun wieder ein großes Oratorium auf. Am Sonntag, 10. Juli erklingt in der Marienkirche um 19 Uhr „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn. Das Werk zählt zu den bedeutendsten und beliebtesten Oratorien der Chorliteratur und erinnert in seiner mitreißenden instrumentalen Darstellung und im Wechsel von Chor und Solisten an die Kostbarkeit der Schöpfung, die es zu bewahren gilt!

Kartenvorverkauf: nummerierte Karten zwischen 25 und 12 Euro (erm. je 4 Euro) beim GEA-Konzertbüro am Burgplatz, Tel. 302-210, tickets@gea.de. Abendkasse: 18.15 Uhr

Blockflötenensemble:  Ein Dutzend voll

Unter dem Motto „Ein Dutzend voll“ begrüßt Sie das Blockflötenensemble der Marienkirche am Sonntag, 17. Juli zum sommerlichen Konzert. Beginn 18 Uhr. Es erklingen aus Anlass des 12-jährigen Bestehens des Ensembles zwölf Werke in den unterschiedlichsten Besetzungen. Solistisch sind Hannah Blind und Jan Fuß zu hören, Eberhard Becker begleitet an der Truhenorgel. Die Gesamtleitung hat Katja Riedel.

Reutlinger Orgelsommer

Der Reutlinger Orgelsommer 2022 startet am Samstag, 23. Juli, 20 Uhr in der Marienkirche mit dem Konzert des künstlerischen Leiters Torsten Wille. Am ersten Ferientag, Donnerstag, 28. Juli, 11 Uhr geht es weiter mit dem beliebten Familienkonzert, bei dem diesmal Torsten Wille Geschichten und Orgelklänge von Bach bis Pop rund um das Thema „Arche Noah“ zu Gehör bringen.

Weitere Termine und das ausführliche Programm finden Sie auf der Homepage der Stadt Reutlingen.

 

ARCHIV - zum Reinhören: Ostergottesdienst mit der Kantorei der Marienkirche

unter anderem mit der Bachkantate "Singet dem Herrn ein neues Lied" BWV 190